Aktivitäten der marokkanischen Lernnetzwerke

Machbarkeitsstudien für Pilotprojekte

Das Programm CoMun hat im Februar fünf Machbarkeitsstudien für Pilotprojekte in marokkanischen Kommunen in Auftrag gegeben, die aus einer 2015 in Zusammenarbeit mit dem marokkanischen Innenministerium veröffentlichten Ausschreibung hervorgegangen sind. Diese Projekte sollen den Partnerstädten die Möglichkeit geben, die in den Lernnetzwerken gesammelten Erfahrungen in die Tat umzusetzen.

Bild

Bereits im Januar konnten drei andere Städte von der Unterstützung des Projekts profitieren:

  • Die Stadt Meknès hat mit der Anlegung zweier touristischer Rundwege in der Altstadt begonnen
  • Die Stadt Kenitra wird mit Unterstützung von CoMun seine kommunale Beobachtungsstelle stärken
  • Die Stadt Témara entwickelt einen Fünfjahresplan zur Verkehrssicherheit und setzt Pilotmaßnahmen um

Das Programm der Lernnetzwerke im März

Die Mitgliedsstädte der Lernnetzwerke in Marokko treffen sich im März erneut, um good practices zu teilen und sich über die verschiedenen städtischen Herausforderungen auszutauschen.

Bild